Mein-Computer-Shop.de


Der Computer- & Technik Blog für Profis, Freaks und alle Anwender.

Was genau ist ein Game-Key von Steam?

Die meisten Zocker kennen es bereits, die Spiele online zu kaufen. Wenn man die Spiele online kauft, dann erhält man in den meisten Fällen einen sogenannten „Key“. Dabei handelt es sich um einen Zugangsschlüssel, der individuell für ein bestimmtes Spiel ist. Es handelt sich dabei um eine Kombi aus Zahlen und Buchstaben, die einen virtuellen Key darstellen. Dabei lassen sich die Spiele auf diversen Seiten erwerben. Entweder kann man sich das Spiel in einem Onlineshop bestellen und dann auf die Lieferung warten oder man kann sich ganz einfach einen Steam-Key holen und diesen einlösen.

Worin liegen die Vorteile bei dem Kauf von Steam-Keys?

Zum einen ist es eine sehr komfortable Weise, die Spiele zu kaufen, da man nicht erst einmal zu dem jeweiligen Geschäft laufen muss, um das Spiel zu holen. Die Versandkosten erspart man sich ebenfalls. Des Weiteren kann man durch verschiedene Gutscheine oder Aktionen einiges sparen. Oftmals zahlt man für die Keys nur die Hälfte des Preises in den Läden. Nachdem man den Steam-Key gekauft hat, erhält man in den meisten Fällen eine E-Mail an das jeweilige Konto. Von dort aus kann man ganz einfach den Key kopieren und bei Steam einlösen. Die Anleitung findet man bei dem jeweiligen Anbieter der Spiele. Doch wie genau bezahlt man die Schlüssel?

Die Zahlungsarten von Spiele-Keys

Es ist unwichtig, ob man sich die Gamekeys oder die Guthaben-Karten von verschiedenen Spielen besorgen möchte. Die Game-Shops bieten sehr komfortable Möglichkeiten an, um das gewünschte Produkt zu kaufen. Nahezu alle gängigen Zahlungsmethoden können dabei verwendet werden. Von Paypal bis hin zu der Kreditkarte und der Zahlung per Lastschrift. Jedoch sollte dabei beachtet werden, dass die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein können, um immer den besten Preis zu erhalten.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts