Mein-Computer-Shop.de


Der Computer- & Technik Blog für Profis, Freaks und alle Anwender.

Wie man kostenlos Texte schreiben und diese ausdrucken kann

Hat man nicht das nötige Budget für teure Programme zur Textverarbeitung und Erstellung dieser, so kann man auf zahlreiche kostenlose Versionen zugreifen, Voraussetzung dafür ist nur der Besitz eines Computers. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor.

Es können vorinstallierte, aber auch Programme aus dem Internet benutzt werden

Gehen wir zunächst auf die bereits vorinstallierten Programme ein. Haben Sie einen Computer mit Windows-Betriebssystem, so können Sie hierbei auf die Programme „Texteditor“ und „Wordpad“ zugreifen. Der Texteditor ist rein zum Verfassen, speichern und ausdrucken eines Textes vorgesehen, das Wordpad bietet einige Funktionen mehr an. Hier können Sie neben den genannten Funktionen den Text auch formatieren und die Datei in eine PDF umwandeln, sogar das Formatieren von Bildern ist im Wordpad möglich. Beim OS X-Betriebssystem gibt es nur das Programm „TextEdit“, dies ist ziemlich einfach gehalten und nur zur Textverarbeitung sinnvoll, wenn sehr wenig Formatierungen benötigt werden.

Bei den kostenlosen Programmen aus dem Internet empfiehlt sich das Programm „OpenOffice“, diese Anwendung ist eine Mischung aus Word, Excel und PowerPoint. Der Vorteil ist, dass dieses Programm völlig kostenfrei und sowohl für Windows, als auch für Mac und Linux geeignet ist. Außerdem hat OpenOffice dasselbe Dateiformat wie Microsoft Word, d. h. das neben der Programmähnlichkeit auch die Dateien in OpenOffice und Word geöffnet und bearbeitet werden können.

Ist der Text fertig, sollte dieser noch ausgedruckt werden können

Wenn Sie einen Drucker besitzen, so ist auch das Ausdrucken Ihrer verfassten Texte mit diesen Programmen sehr einfach und sollte kein Problem darstellen. Haben Sie noch ein altes Gerät, so ist in den meisten Fällen die Installation eines Treibers erforderlich, dieser kann kostenlos auf der Herstellerwebseite heruntergeladen werden. Bei den neueren Geräten funktioniert die Kommunikation zwischen Drucker und PC entweder mittels einem USB-Kabel oder noch einfacher mittels einer WLAN-Verbindung.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts