|| ||

Video- und Audioformate

Converter

Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain

Videos und Musik können in verschiedenen Formaten gespeichert werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen 4 der gängigen Formate kurz beschreiben.

AVI

Die Abkürzung AVI steht für Audio Video Interleave. Entwickler und Produzent dieses Video-Containerformat war Microsoft. Dieses Format wurde mit den ersten Windowsversionen zur Verfügung gestellt, um audiovisuelle Daten in Windows wiederzugeben.

MP4

Dateien im MP4 Format beinhalten Video und Audio Informationen. Entwickelt wurde diese Format von Moving Picture Experts Group und ist eine Erweiterung des bekannten Apple Formats für QuickTime. Das besondere an diesem Format ist Möglichkeit mehrere Audio- und Videospuren abzuspeichern.

MP3

MP3-Dateien dienen zur Wiedergabe von Audoinformationen und sind wohl eines der bekannten Formate, um Musik auf Computer zu übertragen und zu speichern. Für diese Dateiformat gibt es MP3-Playern – kleine Geräte zur Wiedergabe dieser Audiodateien. Das besondere an MP3-Dateien ist das geringe Speichervolumen – ermöglicht durch eine spezielle Kompression der Informationen.

WAV

Datein mit der Endung .wav sind sogenannte Wave-Dateien, die Audioinformationen speichern können. Entwickelt wurde diese Format von IBM und Microsoft. Wave-Dateien findet man zum Beispiel bei der Einstellung von Windows System Tönen (Ton bei Fehler, Ton bei Abbruch, Ton bei Maileingang etc.)

VOB

VOB-Dateien sind DVD Video Object Datein. Diese Datei findet man bei einer DVD im Ordner VIDEO_TS. In dieser Datei sind der Großteil der Filmdaten wie Bild, Ton und Untertitel gespeichert. Für die Wiedergabe von VOD-Dateien gibt es den kostenlosen VLC media player.

Software für die Konvertierung von Videos und Musik

Auf dem Markt gibt es Software, die es ermöglicht Dateiformate umzuwandeln, sogenannte Converter. Mit einem Converter kann der Anwender ein Video konvertieren und Multimedia-Dateien in jedes andere Format zur sofortigen Wiedergabe umwandeln. Die Software ist leicht zu bedienen und erfordert vom Anwender nur wenige Schritte bis zum gewünschten Ergebnis. Desweiteren bieten bestimmte Converter weitere Extras und Featueres wie Qualitätsverbesserung von Videodateien, Lautstärkeregelung, Zuschnitte und Extrahieren von Audiospuren aus Videos.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.