PHP Programmierung

PHP

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Mit der Programmiersprache PHP lassen sich komplexe Webanwendungen programmieren. Ein CMS, wie zum Beispiel WordPress, basiert auf zahlreichen PHP-Seiten, die bei der Benutzung zusammenspielen. Des Weiteren können mit PHP auch umfassende Anwendungen, wie Webshops, Foren oder Plattformen programmiert werden.

PHP – Programmentwicklung

PHP-Dateien, zu erkennen an der Dateiendung .php, können nur auf einem Server ausgeführt werden, nicht zum Beispiel direkt auf einem PC. Dennoch wird der PHP-Programmierer die PHP-Dateien auf seinem Rechner erstellen. Dazu reicht prinzipiell ein einfacher Text-Editor aus (z. B. Windows-Editor oder Windows-Wordpad). Trotzdem arbeiten PHP-Programmierer mit Software auf ihrem Rechner, die die Serverumgebung simuliert. Hierbei spricht der Programmierer von einer Entwicklungsumgebung. Dadurch lassen sich Programmabläufe debuggen (d. h. Schritt für Schritt ausführen, unterbrechen – nützlich bei der Fehlersuche) bzw. der Programmcode strukturiert und optisch aufbereitet einfacher lesen und schreiben. Essentiell für eine erfolgreiche PHP-Programmierung ist natürlich der Test eines Programms, der auch in der Entwicklungsumgebung am Rechner durchgeführt werden kann.