Das Herzstück eines jeden Computers

Mainboard

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Gerade bei Gaming-PCs wird fast nur noch von GPU und Arbeitsspeicher gesprochen, doch der Prozessor ist nach wie vor eines der wichtigsten Bauteile eines jeden Rechners. Obwohl prinzipiell nur zwei Hersteller zur Auswahl stehen, die den Markt weitgehend beherrschen, fällt die Auswahl nicht gerade leicht. Eine CPU muss zu den anderen Komponenten passen und dabei kommt es nicht nur auf den richtigen Sockel an. Auch die technischen Eigenschaften sollten sich möglichst ergänzen, sodass alle Bestandteile ordentlich und ohne Leistungsverlust harmonieren. Heutzutage werden Systeme dabei gewöhnlich auf 64-Bit ausgerichtet. Das beschleunigt die einzelnen Prozesse, verlangt aber eine noch besser abgestimmte Architektur.

Die Gaming Maus

(Bildquelle: Pixabay.com - CC0 Public Domain)

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Die Gaming Maus trifft genau die Bedürfnisse der Zocker und Gamer. Auch wenn das Design auffällig und außergewöhnlich ist, bringt die Gaming Maus das ultimative Spielerlebnis durch Präzision, Schnelligkeit und einfach Handhabung. Des weiteren lassen sich Feinjustierungen vornehmen sowie individuelle Einstellungen für den einzelnen Benutzer.

Wo bleibt eigentlich Windows 10 mobile?

window-1231896_640

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Für Desktop-Rechner und Laptops gibt es Windows 10 mittlerweile bereits seit fast einem Jahr. Im mobilen Bereich sieht es dagegen weniger gut aus. Hier müssen Nutzer mit älteren Geräten nach wie vor auf die neuste Version des mobilen Betriebssystem warten und sind derzeit in den meisten Fällen auf Windows Phone 8.1 angewiesen. Bisher hat es Microsoft nicht geschafft, eine finale Version von Windows 10 mobile bereits zu stellen. Es gibt bisher nur Preview-Versionen, die aber nicht für den produktiven Einsatz gedacht sind und noch viele Fehler enthalten. Man kann diese Version auch auf älteren Geräten installieren, gerade für Nutzer ohne technische Vorkenntnisse ist das aber nicht zu empfehlen.